Die ganze Palette des Fondsmanagements aus einer Hand

Mit einem breit gefächerten Dienstleistungsportfolio können wir unseren Mandanten selbst für die anspruchsvollste Aufgabenstellung des Fondsmanagements eine professionelle Lösung anbieten. Das gesamte Dienstleistungsangebot deckt vier Aufgabenbereiche ab:

1. Betreuung inländischer- und ausländischer Publikumspersonengesellschaften

  • Steuerliche Konzeption
  • Buchhaltung
  • Erstellung von Handels- und Steuerbilanzen
  • Überleitung des handelsbilanziellen Ergebnisses vermögenverwaltender Fondsgesellschaften auf das steuerliche Ergebnis gem. § 4 Abs. 3 EStG
  • Überleitung ausländischer Bilanzen auf deutsches Recht ("Schattenbilanzen")
  • Ergebnisverteilung auf Basis komplexer steuerlicher, wirtschaftlicher und gesellschaftsvertraglicher Vorgaben
  • Bereitstellung von notwendigen steuerlichen Daten für Ausschüttungen
  • Anlegerbetreuung (Stand 2010: ca. 150.000 Personen)
  • Abfrage und Erfassung von Sonderwerbungskosten / -betriebsausgaben
  • Mitteilung von Ergebnis- und Vermögensanteilen
  • Ansprechpartner für Anleger in steuerlichen Fragen im Rahmen seiner Beteiligung
  • Ausstellung von Quellensteuerbescheinigungen und sonstigen Steuerbescheinigungen
  • Beschleunigung des finanzamtlichen Veranlagungsverfahrens durch umfassende organisatorische und operative Unterstützung der Finanzämter
  • Meldung über ausländische Beteiligungen nach § 138 AO
  • Schnittstelle zu ausländischen Berufskollegen und Behörden
  • Treuhandtätigkeit und Mittelverwendungskontrolle

2. Erstellung ausländischer Steuererklärungen

  • US-amerikanische Einkommen-, Erbschaft- und Schenkungsteuererklärungen auf Bundes- und Staatenebene
  • US-amerikanische Steuererklärungen für Fondsgesellschaften
  • Erklärungen für in den USA steuerbefreite Körperschaften
  • Erklärungen zur Vermeidung von US-Quellensteuer
  • Österreichische Einkommen-, Erbschaft- und Schenkungsteuererklärungen
  • Österreichische Steuererklärungen für Fondsgesellschaften
  • Britische Einkommen-, Erbschaft- und Schenkungsteuererklärung
  • Britische Steuererklärungen für Fondsgesellschaften, einschließlich Sammelsteuererklärungen für die Investoren (Composite Return, Landlord Tax Scheme)
  • Abfrage und Erfassung von steuerlichen Daten für ausländische Steuererklärungen
  • Verfahrensvereinfachung durch an den Kunden angepasste, personalisierte Formulare
  • Empfang, Prüfung und Weiterleitung US-amerikanischer Steuererstattungsschecks
  • Treuhänderische Übernahme von Steuerzahlungen an ausländische Behörden
  • Schnittstelle zu ausländischen Berufskollegen und Behörden

3. Beantragung von US-amerikanischen Steuernummern

  • Zulassung als Certifying Acceptance Agent durch die amerikanische Finanzverwaltung (Internal Revenue Service, IRS); dadurch erheblich vereinfachtes Legitimations- und Antragsverfahren
  • Verfahrensvereinfachung durch an den Kunden angepasste, personalisierte Formulare
  • Kunde erhält deutsche Übersetzungen aller relevanten Formulare
  • Korrespondenz mit dem Kunden in Deutsch
  • Deutschsprachige Service-Hotline zu den üblichen Bürozeiten (keine Fremdsprache, keine Zeitverschiebung)

4. Technische Besonderheiten

  • Dokumentenmanagementsystem zur elektronischen Archivierung von Korrespondenz, Formularen und Buchhaltungsunterlagen. Schnelle Suche und kurze Auskunftszeiten
  • Drucksysteme zur Verarbeitung großer Volumina
  • Datenbanksystem zur Verwaltung von Zeichner- und Steuerdaten